Ein Bike-Portal wird zum AppMagazine: everyday journey:
Ein Bike-Magazin der besonderen Art!

Für Leute im besten Alter. Ab 40
Mehr Abenteuer und Genuss, dafür weniger Technik. Mit einer Prise gesunder Dekadenz. In App-Form

Erfahre mehr! Download: bald auf App Store & Play Store

App Magazine Features

everyday journey: ein wellenritt zu atemberaubenden PlÄtzen!

PDF ist out!

Jeder kennt das: Ständiges Vergrößern, links/rechts Verschieben. Am Ende wirkt der Text dennoch zu klein. Unbequem ist das Ganze sowieso.
EJ passt sich jedem Gerät an: Lesen, scrollen, genießen. Fertig.

Offline-Modus

Kein Netz? Überhaupt kein Problem - Hauptsache das Smartphone hat noch genug Saft. EJ läuft ohne weiteres im Offline-Modus. Im Zelt, einer Lodge am Ende der Welt, selbst auf einem Schiff - die Lektüre wird nicht unterbrochen.

Die Macht der Geschichten

Tests und technische Details überlassen wir anderen. Ein paar News sind ok, doch der Schwerpunkt liegt bei uns woanders.
Die besondere Mischung aus Gelassenheit, Genuss, Distanz und Risikobereitschaft macht die Story aus. Wie auch den Ritt.

CulTour(e) & Lifestyle

Der Mensch lebt nicht vom Bike allein.
Buch, Musik, Film, Theater, Ausstelung. Reicht es? Selbstvertsändlich nicht. Ein edler Trunk, ein vorzügliches Essen gehören auch dazu.
Mehr davon in jeder EJ-Ausgabe.

Crafted with Love

Biken ist eine Leidenschaft.
Wyatt, Shōji, Matt, Jørund, Tommy und Gemma wissen davon ein Lied zu singen. Der eine hat Schiffe gebaut, die andere Zigarren importiert. Ob als Journalist, Fotografin oder Spitzenkoch unterwegs, blieben sie stets dem MTB treu. Da Abenteuer, Kultur, regionale Highlights, Geologie, wilde Tiere schon immer die flowigsten Gründe waren, sich auf den Sattel zu schwingen.

Sonderausgaben + GPX

Regelmäßige Sonderausgaben zu verschiedenen Regionen werden mit downloadbaren GPX-Tracks ergänzt, so dass vor Ort nicht nur die besten Trails, sondern auch vorzügliche Küche und gute Unterkunft zu finden sind.
Du willst deine Region ausführlich anderen zeigen? Schreib uns, wir freuen uns drauf!

EJ Magazine geht...

...andere Wege. Als internationales Team huldigen wir keiner "monochromen" Perspektive. Mit 40-zig plus sieht man auf jeden Fall mehr. Und das teilen wir mit euch.
Wir beiken gerne auf coolen Bikes, sehen darin jedoch mehr als nur jumps & stunts.

  • Routen abseits der Masse
  • Regionale Infos & Tipps
  • Trails mit einer Prise Wissenschaft & Kultur
  • MTB ist mehr als nur to bike or not to be
  • Bilder, die auf jeden Fall mehr sagen als die sprichwörtlichen tausend Worte
  • Sonderausgaben und... jederzeit eine gute LektÜre!
Download: bald auf App Store & Play Store


Steht auf, da draußen erwartet euch...

...mehr als nur ein Singletrail. Das Wort Reisen entstammt aus dem so genannten Protogermanischen. Darin bedeutete rīsan so viel wie aufstehen. Sicherlich wissen manche von euch, dass das vierte Album von Rammstein Reise Reise heißt. Dies bezieht sich auf den Weckruf auf Segelschiffen, auf denen früher rise rise gerufen wurde. Es stimmt, heute hört man es jeden Morgen auf den Schiffen der Marine.
Jedenfalls war dieser Begriff ein Zeichen für die Matrosen, aufzustehen und in die See zu stechen.

Bis Mitte des 19. Jahrhunderts hatte Reisen einen bestimmten Zweck zu erfüllen und war wenig mit dem heutigen Biken verbunden. Manchmal ging es ums Erobern neuer Gebiete oder aber der Handel von Waren war an der Tagesordnung. Ab Mitte des 19. Jahrhunderts nutzten die ersten unter den Reichen die neu entstandenden Verkehrswege, um... rein zum Vergnügen zu reisen. Ein wenig später, im Deutschen Kaiserreich, wurde zum ersten Mal der bezahlte Jahresurlaub eingeführt. Das Rad war auch schon da.

Damit es nicht all zu historisch wird, machen wir es kurz: Rīsan, ihr Biker! Da draußen geht die Post ab. Einen Teil davon bringt euch das EJ Magazine näher. Der wesentliche Rest ist selbst zu holen.

Eine Prise Dekadenz...

...eine bodenständige Prise, wohlgemerkt, bedeutet bei uns, nicht nur eine coole Maschine zu besteigen, sondern die dabei enstandene Hitze mit einem edlen Glas Wein zu temperieren.

Es ist kein leeres BlaBla, dass die Menge das Gift ausmacht. Selbst, wenn Philippus Aureolus Theophrastus Bombastus von Hohenheim - eher als Paracelsus bekannt - es im Orginal etwas anders ausdrückte. Damit wollen wir sagen, neben MTBs gibt es eine Menge andere Themen, die dem Biker gut tun. Im Masse, selbstverständlich.
Somit ja, wir sprechen hier und da paar technische Sachen an, dennoch muss es auch Zeit für andere Dinge geben. Ist der menschliche Prozessor auf Entzug, egal ob es sich um Glucosespiegel oder anderes handelt, gefällt ihm selbst das schönste Bike nicht mehr.

EJ Magazin - MTB aus einer anderen Perspektive
Bewegende Lektüre für aufmerksame Leserschaft
oder...
dahinter steckt immer ein kluger Helm ;)

Download: bald auf App Store & Play Store

What People Says

(Ausgewählte Kommentare)

63000


EJ-Portal Users (Mai 2017)

1341


With our Guides on the Trail

311


We work with others

49325


Special Issue downloads

Our Headquarters / Contact us

Locations

Berlin | Düsseldorf | Warsaw

Email

ej.editorialstaff at gmail.com